zur Startseite

Studiengang Geodäsie und Geoinformatik

Herzlich willkommen!

Geodäsie und Geoinformatik ist mehr als nur ein neuer Name für ein Ingenieurfach, das auf eine lange Tradition zurückblicken kann: das Vermessungswesen. Seit fast 140 Jahren wird das Fach nun an der Universität Stuttgart bzw. ihren Vorgängereinrichtungen gelehrt. Die Umbenennung in "Geodäsie und Geoinformatik" dokumentiert den rasanten Wandel eines modernen Ingenieurfaches auf dem Weg in die Informationsgesellschaft. Entsprechend tragen die Inhalte des Studiums der Geodäsie und Geoinformatik an der Universität Stuttgart den heutigen Anforderungen Rechnung. Kurz und prägnant könnte kann man die Entwicklung des Fachs durch zwei Worte charakterisieren: Computer und Satelliten.

Geodäsie und Geoinformatik stellt einerseits eine Ingenieurwissenschaft im Wirkungsfeld der Fächer angewandte Mathematik, Informatik, Physik, Luft- und Raumfahrt und Geowissenschaften dar, andererseits spielen Teilgebiete des Bauingenieurwesens, der Elektrotechnik und des Maschinenbaus eine große Rolle.

Goce