Attraktives Umfeld

Die Universität Stuttgart hält für die Studierenden eine Reihe von Angeboten bereit, welche den Interessen neben dem Fachstudium her gerecht werden. So bietet das "Studium Generale" Veranstaltungen zur aktiven und passiven Teilnahme in den Bereichen Musik, Theater und Kunst an und fördert den Wissensaustausch bezüglich Themen der Ökologie, Dritten Welt oder Astronomie. Im Sprachenzentrum gibt es umfassende Unterrichtsangebote in allen gängigen Fremdsprachen, bis hin zu Arabisch und Chinesisch.

Für sportbegeisterte Studierende hält Stuttgart ebenfalls eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit. Die Angebotspalette des Instituts für Sport- und Bewegungswissenschaften reicht von allgemeinen Spielstunden bis zu Wettkämpfen und von Aikido bis Yoga. Dazu stehen ein großes universitätseigenes Sportstadion und mehrere Sporthallen zur Verfügung. Wer hingegen lieber zuschaut, kommt auch nicht zu kurz. Fußballbundesligist VfB-Stuttgart und Basketball-Bundesligist EnBW-Ludwigsburg begrüßen gerne zu ihren Heimspielen.

Mercedes-Benz Arena
Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH

Darüber hinaus bietet die Stadt Stuttgart vielerlei Möglichkeiten, die Freizeit abseits der Universität zu genießen. Über das ganze Jahr hinweg machen Veranstaltungen, wie beispielsweise das Frühlingsfest oder der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt, Stuttgart zu einem überregionalen Anziehungspunkt. Nebst eindrucksvollen kulturellen Museen, wie zum Beispiel der Staatsgalerie und der Galerie der Stadt Stuttgart, kommen auch technisch Interessierte auf ihre Kosten. So wartet beispielsweise das 2006 eröffnete Mercedes-Benz Museum neben einer außergewöhnlichen Architektur auch mit vielen sehenswerten Ausstellungsstücken rund um den Automobilbau auf.

Schlossplatz
Quelle: Stuttgart-Marketing GmbH
Mercedes-Benz Museum
Quelle: Daimler AG

Ebenfalls sehenswert ist der deutschlandweit bekannte Stuttgarter zoologisch-botanische Garten, die Wilhelma. Sie zeigt auf etwa 30 ha rund 9.000 Tiere aus aller Welt und ist mit über 1000 Arten der zweitartenreichste Zoo Deutschlands. Unter dem Pflanzenbestand der Wilhelma mit rund 5770 verschiedenen Arten befinden sich bis zu 150 Jahre alte Exemplare.

Wilhelma – Seerosenteich
Quelle: Wikipedia
Wilhelma-Affen
Quelle: Wilhelma

Stuttgart ist als Landeshauptstadt Baden-Württembergs eine wichtige Metropole im Süden Deutschlands mit einem bedeutenden industriellen Umfeld, das neben weltweit bekannten Unternehmen (z. B. Daimler, Porsche, Bosch) auch von vielen mittelständischen Technologiefirmen geprägt wird. Die Region Stuttgart bildet damit einen überaus industriestarken Raum in Deutschland mit international vernetzten Wirtschaftsstrukturen, der Studierenden schon während der Ausbildung interessante Möglichkeiten für außeruniversitäre Praktika und Abschlussarbeiten bietet. Für die Zeit nach dem Studium ist der Standort Stuttgart durch attraktive Berufsmöglichkeiten für hochqualifizierte und leistungsorientierte Fachkräfte ausgezeichnet. Schon seit mehreren Jahren gehört Baden-Württemberg mit seiner Kernregion Stuttgart deutschlandweit zu den Ländern mit den niedrigsten Arbeitslosenquoten.